Begleitung als Doula

Für wen ist die Begleitung durch eine Doula sinnvoll?

Jede werdende Familie kann die Unterstützung durch eine Doula in Anspruch nehmen. Die Begleitung kommt für jede werdende Mutter infrage, die sich eine feste Bezugsperson wünscht, die sie durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett begleitet.

Durch die Begleitung einer Doula ist Dir während der gesamten Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit des Wochenbettes eine feste Bezugsperson neben einer Hebamme sicher, die dich unterstützt und jederzeit ein offenes Ohr für Deine Fragen und Sorgen hat.

Zusätzliche Gründe können zum Beispiel sein:

  • Du hattest bereits eine Geburt die für Dich nicht optimal gelaufen ist
  • Dein*e Partner*In kann oder möchte bei der Geburt nicht dabei sein oder Du wünschst dies nicht
  • Dein*e Partner*In möchte zusätzliche Unterstützung während der Geburt
  • Du erwartest dein erstes Kind und hast noch viele Fragen und/oder Ängste
  • Du bist alleinstehend

Studie zur kontinuierlichen Unterstützung für Frauen während der Geburt

Die Cochrane Collaboration hat im Rahmen von 23 Studien mit 15.288 Frauen die Erfahrungen von kontinuierlicher Unterstützung während der Geburt ausgewertet. 

Die Frauen mit einer kontinuierlichen Unterstützung hatten:

  • 50 % weniger Risiko per Kaiserschnitt zu gebären
  • 41 % weniger Risiko für den Einsatz einer Saugglocke oder Zange
  • 39 % weniger Verabreichung wehenfördernder Mittel
  • 28 % weniger Bedarf an irgendeinem Schmerzmittel oder Anästhesie (die Nachfrage nach einer PDA sank sogar um 60 %)
  • 25 % kürzere Geburtsdauer
  • 33 % weniger Risiko unzufrieden zu sein oder ihre Geburtserfahrung negativ zu beurteilen und
  • die Neugeboren hatten deutlich seltener geringe APGAR-Werte nach fünf Minuten

Die Untersuchungen ergaben, dass:

  • sich Eltern sicherer und betreuter fühlen
  • sich Eltern erfolgreicher an ihre neue Familiendynamik anpassen
  • wesentlich mehr Babys voll gestillt werden
  • Eltern mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem Baby haben
  • Frauen signifikant seltener an Wochenbettdepressionen litten

Zur Studie: Kontinuierliche Unterstützung für Frauen während der Geburt — Cochrane

„Die Erfahrung, wann und wie auch immer Sie gebären, wird Ihre Gefühle, Ihre Gedanken, Ihren Körper und Ihren Geist für den Rest Ihres Lebens beeinflussen.“

— Ina May Gaskin